Yamaha-Logo
Home Gebrauchte Aktuell Über uns Anfahrt Marken Kontakt Impressum Datenschutz
Trenner Kaufanfrage Trenner Ersatzteilservice Trenner Yamaha Zubehör anzeigen Trenner Yamaha Bekleidungskollektion anzeigen Trenner Yamalube Produkte anzeigen  
  Yamaha Motorräder anzeigen Trenner Yamaha Roller anzeigen Trenner Yamaha Elektrofahrzeuge anzeigen Trenner Yamaha Stromerzeuger anzeigen Trenner Yamaha Schneefräsen anzeigen Trenner

Weitere Meldungen

Allgemeine News | MotoGP News | IDM News | Yamaha-Cup News | Alle Pressestimmen anzeigen

Rossi gewinnt Thriller in Argentinien

Movistar Yamaha MotoGP Fahrer Valentino Rossi beendete sein Abenteuer in Argentinien mit einem sensationellen Sieg beim Großen Preis von Argentinien. Teamkollege Jorge Lorenzo fuhr ebenfalls ein gutes Rennen, musste sich aber am Ende mit dem fünften Platz begnügen. Vom nicht gerade optimalen achten Startplatz ging es für Rossi in das dritte Saisonrennen und mit einem guten Start mischte sich der Yamaha-Pilot direkt unter die Spitzengruppe. Nach einer kleinen Kollision mit Iannone musste Rossi einen weiten Bogen fahren und verlor zunächst etwas an Boden. Rossi fand jedoch schnell wieder einen guten Rhythmus und überholte zuerst Danilo Petrucci, dann Aleix Espargarò und sicherte sich so den vorläufigen sechsten Platz hinter seinem Teamkollegen. Der Doktor schnappte sich kurz darauf Lorenzo und hatte als nächstes Andrea Iannone und Cal Crutchlow vor sich. Mit beiden konnte Rossi ebenfalls kurzen Prozess machen, als es dann um den zweiten Platz ging, den Andrea Dovizioso inne hatte. Auch an seinem Landsmann kam Rossi zügig vorbei und nun war die Aufholjagd auf den führenden Marc Marquez eröffnet, der zu diesem Zeitpunkt mehr als vier Sekunden Vorsprung auf Rossi hatte.

Der neunfache Weltmeister lieferte eine beeindruckende Leistung ab, ließ den Hammer fallen und verkürzte Runde um Runde den Rückstand auf Marquez. Zwei Runden vor Rennende klebte Rossi am Hinterreifen des Spaniers und in der fünften Kurve übernahm Rossi die Führung. Marquez versuchte direkt zu kontern, hatte aber Pech und touchierte mit seinem Vorderreifen das Hinterrad von Rossi und stürzte, womit der Weg zum zweiten Sieg für Rossi in dieser Saison frei war.

Teamkollege Lorenzo konnte sich am Start auf den dritten Platz verbessern und kämpfte mit Aleix Espargarò um den zweiten Platz. Doch die Attacke von Lorenzo war nur von kurzer Dauer, den der Mallorquiner kam mit dem extra harten Hinterreifen nicht so gut zurecht, wie sein Teamkollege und so blieb am Ende nur der fünfte Rang für Lorenzo.

Mit seinem Sieg konnte Rossi seine WM-Führung auf 66 Punkte ausbauen und im 199. Rennen seinen 110 Sieg feiern, alleine 51 davon auf einer Yamaha. Auch in der Konstrukteurswertung liegt Yamaha mit 66 Punkten in Führung und auch die Teamwertung führt das Movistar Yamaha MotoGP Team mit 103 Punkten an. Jorge Lorenzo konnte sich mit seinem fünften Platz in der WM-Tabelle mit 37 Punkten auf den vierten Platz vor Marquez verbessern.

Valentino Rossi, Platz 1
„Ein toller Sieg, wir haben die richtige Entscheidung getroffen und sind mit dem extra harten Reifen ins Rennen gestartet. Als ich sah, dass Marc mit der roten Markierung los fährt, war mir klar, dass er von Beginn an Gas gibt. Mein Start war gut, doch in der ersten Kurve musste ich wegen Iannone einen weiten Bogen fahren. Schritt für Schritt kam ich dann zurück und lag vier Sekunden hinter Marc auf dem zweiten Rang. Ich wusste, dass das Rennen lang ist und er am Ende wohl Probleme bekommen könnte. Mit jeder Runde wurde der Abstand geringer und ich konnte das auch sehen, dass ich immer näher kam. Ein tolles Gefühl! Ich habe ihn beim Anbremsen überholt, doch er ist ein Fahrer, der alles oder nichts kennt. Er hat mich in der Kurve das erste Mal berührt und kurz darauf ein zweites Mal. Ich denke, er hat einen Fehler gemacht und ist dadurch gestürzt. Es ist schade, denn es wäre wohl ein toller Zweikampf in der letzten Runde geworden. In den vergangenen drei Rennen haben wir bewiesen, dass wir dieses Jahr stark sind und um den WM-Titel mitfahren können.“

Jorge Lorenzo, Platz 5
„Ehrlich gesagt, bin ich ziemlich enttäuscht. Ich hatte nicht erwartet, dass ich Fünfter werde. Ich dachte eigentlich, dass ich um einen Podiumsplatz kämpfen kann. Leider war ich mit dem harten Hinterreifen nicht in der Lage, so gut zu fahren, wie Valentino und eventuell brauche ich einen weicheren Reifen, um mich besser zu fühlen. Ich fühlte mich einfach nicht gut und war nicht in der Lage, so zu fahren, wie ich wollte. Aber egal, wir haben Punkte gesammelt und werden sehen, ob es in Jerez besser läuft. Valentinos Rennen war unglaublich, denn er konnte schneller fahren, als alle anderen und ist aktuell in einer unglaublichen Verfassung.“


Weblink:
www.yamaha-racing.de


Weitere Meldung aus der Kategorie: MotoGP

Vinales erkämpft vierten Platz in Misano

MotoGP - 11.09.2017

Movistar Yamaha mit Doppelpodiumserfolg in Silverstone

MotoGP - 28.08.2017

Movistar Yamaha Team mit Platz sechs und sieben in Spielberg

MotoGP - 14.08.2017

Podium für Vinales in Brünn

MotoGP - 07.08.2017

Movistar Yamaha Team erkämpft Rang vier und fünf auf dem Sachsenring

MotoGP - 02.07.2017

Sensationeller Sieg von Rossi in Assen

MotoGP - 26.06.2017

Schwieriges Wochenende für Rossi und Vinales in Spanien

MotoGP - 12.06.2017

Platz zwei und vier für das Movistar Yamaha Team in Mugello

MotoGP - 05.06.2017

Vinales gewinnt Frankreich-Thriller

MotoGP - 22.05.2017

Rossi erobert Platz zwei in Amerika

MotoGP - 24.04.2017

Movistar Yamaha triumphiert in Argentinien

MotoGP - 10.04.2017

Viñales gewinnt Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 27.03.2017

Yamaha gewinnt Team-Wertung 2016 beim Finale in Spanien

MotoGP - 14.11.2016

Doppelpodiumserfolg für Yamaha in Sepang

MotoGP - 30.10.2016

Doppelnuller in Japan

MotoGP - 16.10.2016

Doppelpodium für Yamaha im Motorland Aragon

MotoGP - 26.09.2016

Yamaha-Doppelpodium in Misano

MotoGP - 12.09.2016

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz in Silverstone

MotoGP - 05.09.2016

Rossi erkämpft Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 21.08.2016

Yamaha mit Podiumserfolg in Österreich

MotoGP - 14.08.2016

Platz acht für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 18.07.2016

Schwieriges Rennen für Yamaha beim Regenchaos in Assen

MotoGP - 27.06.2016

Rossi triumphiert beim Rennen in Spanien

MotoGP - 06.06.2016

Lorenzo holt den 100. MotoGP-Sieg für Yamaha in Mugello

MotoGP - 23.05.2016

Perfekter Doppelsieg für Yamaha in Frankreich

MotoGP - 08.05.2016

Rossi gewinnt in Jerez, Lorenzo komplettiert Yamaha-Doppelpodium

MotoGP - 25.04.2016

Lorenzo auf zwei beim Texas-Grand-Prix

MotoGP - 11.04.2016

Podiumserfolg für Rossi in Argentinien

MotoGP - 04.04.2016

Yamaha-Sieg beim Saisonauftakt

MotoGP - 21.03.2016

Lorenzo gewinnt WM-Titel mit einem Sieg beim Saisonfinale

MotoGP - 09.11.2015

Zehntes Doppelpodium für Yamaha in Sepang

MotoGP - 26.10.2015

Podiumserfolg für Lorenzo beim Thriller von Phillip Island

MotoGP - 18.10.2015

Doppelpodium für Rossi und Lorenzo in Japan

MotoGP - 11.10.2015

Lorenzo gewinnt in Aragon - WM-Team-Titel für Movistar Yamaha Team

MotoGP - 28.09.2015

Platz fünf für Rossi beim Chaos-Rennen in Misano

MotoGP - 14.09.2015

Rossi triumphiert bei Regen in Silverstone

MotoGP - 31.08.2015

Lorenzo erobert Brünn

MotoGP - 16.08.2015

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 10.08.2015

Podium für Rossi in Deutschland

MotoGP - 13.07.2015

Rossi zaubert in Assen

MotoGP - 27.06.2015

Yamaha dominiert in Barcelona

MotoGP - 14.06.2015

Lorenzo erobert Mugello

MotoGP - 31.05.2015

Fehlerloser Yamaha-Doppelerfolg in Le Mans

MotoGP - 18.05.2015

Sensationeller Sieg für Lorenzo in Spanien

MotoGP - 04.05.2015

Rossi erkämpft sich Podiumsplatz auf dem Circuit of the Americas

MotoGP - 13.04.2015

Rossi gewinnt beim Saisonauftakt in Katar

MotoGP - 30.03.2015

Erfolgreiches Finale für Rossi

MotoGP - 10.11.2014

Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 26.10.2014

Dreifach-Podium für Yamaha in Australien

MotoGP - 20.10.2014

Lorenzo erobert Aragon

MotoGP - 28.09.2014

Beeindruckender Sieg von Rossi in Misano

MotoGP - 14.09.2014

Erneutes Doppelpodium für Yamaha

MotoGP - 18.08.2014

Doppelpodium für Yamaha in Amerika

MotoGP - 11.08.2014

Podiumserfolg für Lorenzo am Sachsenring

MotoGP - 13.07.2014

Fünfter Platz für Rossi in Assen

MotoGP - 28.06.2014

Podium für Rossi in Spanien

MotoGP - 15.06.2014

Grandioses Yamaha-Doppelpodium in Mugello

MotoGP - 01.06.2014

Podiumserfolg für Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2014

Podiumsplatz für Rossi in Spanien

MotoGP - 05.05.2014

Lorenzo beendet die Saison 2013 mit einem Sieg in Valencia

MotoGP - 11.11.2013

200. Yamaha Sieg in einem Motorrad Grand Prix

MotoGP - 28.10.2013

Lorenzo siegt beim Yamaha-Heimrennen in Motegi

MotoGP - 27.10.2013

50. Sieg für Lorenzo

MotoGP - 20.10.2013

Lorenzo erkämpft Sepang-Podium

MotoGP - 13.10.2013

Podium für Lorenzo und Rossi in Aragon

MotoGP - 29.09.2013

Großartiger Sieg von Lorenzo in Misano

MotoGP - 15.09.2013

Lorenzo glänzt mit Sieg in Silverstone

MotoGP - 01.09.2013

Lorenzo erkämpft sich Podiumsplatz in Brünn

MotoGP - 25.08.2013

Podiumserfolg für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 19.08.2013

Drittes Podium in Folge für Rossi

MotoGP - 22.07.2013

Podium für Rossi auf dem Sachsenring

MotoGP - 14.07.2013

Der Doktor gewinnt sein 80. MotoGP-Rennen in Assen

MotoGP - 29.06.2013

Lorenzo gewinnt mit einem perfekten Rennen in Barcelona

MotoGP - 16.06.2013

Lorenzo gewinnt in Mugello

MotoGP - 02.06.2013

Zähes Rennen für Lorenzo und Rossi in Le Mans

MotoGP - 19.05.2013

Lorenzo kämpft bis zum Schluss in Jerez

MotoGP - 05.05.2013

Lorenzo feiert 100. Podestplatz in Texas

MotoGP - 21.04.2013

Perfekter Saisonauftakt für das Yamaha-Werksteam

MotoGP - 08.04.2013

Podiumsplatz für Nakasuga beim Finale

MotoGP - 11.11.2012

Lorenzo holt WM-Titel in Phillip Island

MotoGP - 28.10.2012

Platz zwei für Lorenzo beim Regenrennen in Sepang

MotoGP - 21.10.2012

Platz zwei für Lorenzo in Motegi

MotoGP - 14.10.2012

Lorenzo auf zwei in Aragon

MotoGP - 30.09.2012

Lorenzo baut mit Sieg in Misano WM-Führung aus

MotoGP - 16.09.2012

Lorenzo erobert Platz zwei in Brünn

MotoGP - 26.08.2012

Podium für Lorenzo in Indianapolis

MotoGP - 20.08.2012

MotoGP: Yamaha Factory Racing Press Statement

MotoGP - 10.08.2012

Lorenzo baut WM-Vorsprung in Laguna Seca aus

MotoGP - 29.07.2012

Lorenzo glänzt in Mugello

MotoGP - 15.07.2012

Lorenzo baut am Sachsenring WM-Führung aus

MotoGP - 08.07.2012
Impressum | Kontakt | Yamaha Motor Deutschland | Yamaha Racing